Infos zu Brave

Im Internet wimmelt es nur so von Anzeigen, Hackern und Echokammern. Big-Tech-Unternehmen schlagen riesige Profite aus unseren Daten und wollen uns erzählen, was richtig und falsch ist. Doch Brave hat Ihnen den Kampf angesagt.

Brave hat es sich zum Ziel gesetzt, Ihr Menschenrecht auf Privatsphäre zu schützen. Wir bieten eine Reihe von Internet-Datenschutztools an, darunter unser Browser und unsere Suchmaschine, die Sie vor Anzeigen, Trackern und anderen gruseligen Dingen schützen, die sich überall im Web an Ihre Fersen heften wollen.

50 Millionen Menschen sind bereits zu Brave gewechselt, um schneller und privater im Web zu surfen. Und jeden Tag registrieren sich Hunderttausende mehr. Der Wechsel dauert nur 60 Sekunden.

Sie denken, dass der Wechsel zu kompliziert ist? Ganz und gar nicht! Mit Brave können Sie ganz leicht Lesezeichen, Erweiterungen und sogar gespeicherte Passwörter aus Ihrem alten Browser importierten. Dies erfordert nur einen Klick im Onboarding-Prozess. Oder Sie laden den Browser einfach herunter und machen den Import später.

Was wir tun

Brave-Browser: Das Herzstück des Online-Privatsphäreangebots von Brave. Brave blockiert standardmäßig all die nervigen Anzeigen auf jeder von Ihnen besuchten Website. Punkt aus. Lesezeichen sowie andere Einstellungen können Sie einfach von Ihrem alten Browser importieren. Verfügbar als Desktop- und Mobilversion.

Brave-Suche: Anders als bei Big-Tech-Unternehmen kann die Brave-Suche Ihre Daten nicht speichern, verkaufen oder verlieren, da wir sie von Vornherein gar nicht sammeln. Weder Ihre Suchanfragen, noch die von Ihnen angeklickten Inhalte. Nada. Wir verwenden auch keine heimlichen Methoden oder Algorithmen, um Ergebnissen eine bestimmte Tendenz zu geben oder sie zu zensieren. Die auf einem komplett unabhängigen Index basierende Brave-Suche ist die wahre Alternative zu Google.

Brave-Wallet: Die erste sichere Wallet für Kryptowährung, die direkt in den Browser integriert ist. Keine Erweiterung und keine weiteren Downloads erforderlich. Das bedeutet weniger Anfälligkeit für App-Spoofing, Phishing und Diebstahl. Kaufen, speichern, senden und tauschen Sie Assets. Unterstützung von NFT und Multichains uvm. Alles in einer sicheren Wallet. Nutzen Sie nicht länger 2.0-Webtechnologie, um auf Web3 zuzugreifen. Wechseln Sie zur Brave-Wallet.

Weitere Funktionen:

  • Brave Firewall + VPN: Verschlüsseln Sie alles, was Sie online tun, auch außerhalb des Brave-Browsers. In jeder App auf Ihrem gesamten Gerät. Wählen Sie einen lokalen Server für eine schnellere Verbindung.
  • Brave Talk: Brave Talk bietet unbegrenzte private Videoanrufe direkt über Ihren Webbrowser. Ganz ohne zusätzliche Apps und ohne Tracking. Die private Alternative zu Zoom und Google Meet.
  • Brave-Nachrichten: Personalisierte Nachrichtenfeeds von Hunderten der führenden Nachrichtendienste und Inhaltsanbieter direkt in Ihrem Browser. Natürlich vollkommen privat.
  • Brave-Playlist: Erstellen Sie direkt in Ihrem Browser Playlisten von Ihren Lieblingsinhalten. Sie können fast alle Medien hinzufügen und jederzeit und überall wiedergeben. Sogar offline. Und über Apple CarPlay.
  • Brave-Belohnungen: Melden Sie sich an, um Erstanbieter-Anzeigen des privaten Anzeigennetzwerks von Brave zu sehen, die Ihre Privatsphäre respektieren. Erhalten Sie BAT einfach nur fürs Surfen!

Brave in den Nachrichten

„Brave ist so effizient beim Blockieren von Trackern, dass es Anzeigen fast vollständig blockiert. Meine Lieblings-Websites laden reibungslos und mir gefällt, wie ordentlich sie ohne Anzeigen aussehen. Außerdem mag ich es, dass ich selbst entscheiden kann, wann ich Anzeigen sehen möchte.“ New York Times

„Brave ist ein Browser, der entwickelt wurde, um die Privatsphäre zu schützen. Außerdem gibt er Ihnen 70 % des Wertes Ihrer Aufmerksamkeit zurück.“ Forbes

„Brave ist zweifellos der schnellste Browser, den ich jemals verwendet habe, und das gilt für alle Betriebssysteme und für die Desktop- und Mobilversion. Es ist viel weniger Speicherplatz notwendig, während Websites viel schneller laden. Und wenn Ihre Ressourcen weniger belastet werden, hält auch der Akku länger.“ c|net

Wer wir sind

Unsere Führungskräfte

Wir sind ein Team von Webpionieren. Wir erinnern uns noch an Zeiten, zu denen es keine Werbung auf Webseiten gab. Als Google sagte „Don’t be evil“ (Sei nicht böse) und das auch so meinte. Und wir erinnern uns noch daran, wofür das Web eigentlich gedacht war. Wir tun alles, um zu diesen ursprünglichen Werten zurückzukehren. Wir kämpfen für die Privatsphäre, Neutralität, Offenheit und vor allem Freiheit. Freiheit von Überwachung und von Datendiebstahl.

Für uns ist die Privatsphäre nicht nur ein Marketingkonzept. Sie steht für reale und greifbare Lösungen. Im Zentrum der Aufmerksamkeit unserer Entwickler-, Sicherheits- und Forschungsteams steht der Schutz Ihrer Daten, nicht ihr Missbrauch. Sie streben danach, Schlupflöcher zu schließen, nicht neue zu finden. Jeden Tag decken wir neue Schwachstellen und neue Taktiken der Big-Tech-Unternehmen auf. Und jeden Tag arbeiten wir hart, um Sie vor diesen Methoden zu schützen und diesen Schutz direkt in unsere Produkte zu integrieren. Weil Datenschutz ein Kinderspiel sein sollte. Er sollte nur 60 Sekunden oder weniger dauern.

Nachstehend finden Sie ein paar der Personen, die die Brave-Bewegung anführen. Möchten auch Sie Teil des Teams werden? Dann schauen Sie sich unsere offenen Stellen an!

image of Brendan Eich

Brendan Eich

Gründer und Geschäftsführer

image of Brian Bondy

Brian Bondy

Gründer und technischer Leiter

image of Yan Zhu

Yan Zhu

Vorstand für Informationssicherheit

image of Josep M. Pujol

Josep M. Pujol

Vorstand für Recherche

image of Brian Brown

Brian Brown

Vorstand für Geschäftliches

image of Bill Engles

Bill Engles

Vorstand für Finanzen

image of Brad Richter

Brad Richter

Vizepräsident für Design

image of Brian Clifton

Brian Clifton

Vizepräsident für Ingenieurwissenschaften

image of Jimmy Secretan

Jimmy Secretan

Vizepräsident für Services und Betrieb

image of Catherine Corre

Catherine Corre

Vizepräsident für Kommunikation

image of Donny Dvorin

Donny Dvorin

Vizepräsident, Verkaufsleiter

image of Marshall Rose

Marshall Rose

Hauptingenieur

image of Luke Mulks

Luke Mulks

Vizepräsident für Geschäftsbetrieb

image of Jan Piotrowski

Jan Piotrowski

Vizepräsident für Geschäftliches

image of Brian Johnson

Brian Johnson

Hauptingenieur

image of Ryan Watson

Ryan Watson

Vizepräsident der IT

image of Aubrey Keus

Aubrey Keus

VP-, BAT- und Browserdienste

close
close

Fast geschafft …

Sie sind nur 60 Sekunden von der besten Privatsphäre im Internet entfernt

Wenn Ihr Download nicht automatisch gestartet wurde, .

  1. Brave herunterladen

    Klicken Sie im sich öffnenden Fenster auf „Speichern“ und warten Sie, bis der Download abgeschlossen ist.

    Warten Sie, bis der Download abgeschlossen ist (ggf. müssen Sie in einem sich öffnenden Fenster auf „Speichern“ klicken).

  2. Führen Sie das Installationsprogramm aus

    Klicken Sie unten links auf Ihrem Bildschirm auf die heruntergeladene Datei und befolgen Sie die Anweisungen zur Installation von Brave.

    Klicken Sie oben rechts auf Ihrem Bildschirm auf die heruntergeladene Datei und befolgen Sie die Anweisungen zur Installation von Brave.

    Klicken Sie auf die heruntergeladene Datei und folgen Sie den Anweisungen, um Brave zu installieren.

  3. Importeinstellungen

    Importieren Sie während der Einrichtung Lesezeichen, Erweiterungen und Passwörter aus Ihrem alten Browser.

Benötigen Sie Hilfe?

Holen Sie sich eine bessere Privatsphäre. Überall!

Laden Sie Brave Mobil herunter, um unterwegs Privatsphäre zu haben.

Download QR code
Brave logo Klicken Sie auf diese Datei, um Brave zu installieren
Klicken Sie auf diese Datei, um Brave zu installieren Brave logo