Brave-Wallet (Beta)

Die sichere Wallet für Kryptowährung. Keine Erweiterung erforderlich.

Klicken Sie nach der Einführung in der Symbolleiste auf Wallet icon, um loszulegen.

Tippen Sie nach der Einführung im Browsermenü auf Wallet icon, um loszulegen.

Brave Browser Screenshot

Standardmäßig sicher

Brave-Wallet ist die erste sichere Wallet für Kryptowährung, die direkt in den Browser integriert ist. Keine Erweiterung und keine weiteren Schritte erforderlich. Das bedeutet weniger Anfälligkeit für gefälschte App-Versionen, Phishing und Diebstahl.

Höhere Leistung

Erweiterungen verlangsamen Ihr Gerät. Da die Brave-Wallet direkt in den Browser integriert ist, erfordert ihre Ausführung keine zusätzlichen Prozesse. Außerdem benötigt sie weniger Speicherplatz und belastet den Prozessor Ihres Geräts weniger.

Kaufen, speichern, senden und tauschen

Speichern, verwalten und bauen Sie Ihr Kryptowährungsportfolio aus. Kaufen Sie Assets mit Fiat über Wyre. Und finden Sie den Bestpreis in einer Liste von Anbietern dank der integrierten Brave-Tauschfunktion.

  • Die Wallet-Super-App

    Unterstützung von NFT und Multichains. Verknüpfen Sie andere Web3-DApps nativ, ganz ohne die Installation von Browsererweiterungen.

  • Andere Wallets importieren

    MetaMask- und Self-Custody-Wallets oder Hardware-Wallets wie Trezor und Ledger (Ledger Live nicht erforderlich).

  • Daten von CoinGecko

    Investieren Sie intelligent mithilfe von Live- und historischen Marktdaten und sehen Sie das Wachstumspotenzial Hunderter Kryptowährungs-Assets.

Wie schneidet die Brave-Wallet im Vergleich zu anderen ab?

Eingebaute Funktionen

Brave logo Brave
MetaMask logo MetaMask

Token kaufen, speichern und tauschen

Nativ im Browser (keine Erweiterung erforderlich)

Offene Lizenz

Unterstützung von Ledger und Trezor

Live-Marktdaten (CoinGecko-Integration)

Für die Ausführung keine zusätzlichen Geräteprozesse und kein Speicherplatz erforderlich

Unterstützung EVM-kompatibler Netzwerke (Polygon, xDai, Avalanche etc.)*

* EVM-kompatible Netzwerke sind nicht auf Mobilgeräten verfügbar.

Brave-Wallet jetzt testen

Klicken Sie nach der Einführung in der Symbolleiste auf Wallet icon, um loszulegen.

Klicken Sie in der Symbolleiste auf , um loszulegen. Sie können diese Option nicht sehen? Dann klicken Sie in der Symbolleiste auf Aktualisieren, um die neueste Brave-Version herunterzuladen.

Tippen Sie nach der Einführung im Browsermenü auf Wallet icon, um loszulegen.

Tippen Sie im Browsermenü auf Wallet icon, um loszulegen. Sie können diese Option nicht sehen? Dann nehmen Sie ein Update auf die neueste Version vor im Play Store App Store.

Häufig gestellte Fragen zur Brave-Wallet

  • Die meisten Kryptowährungs-Wallets sind Browsererweiterungen. Diese Erweiterungen besitzen inhärente Sicherheitsrisiken und sind viel anfälliger für Konto-Spoofing und Asset-Diebstahl. Darüber hinaus erfordert die Ausführung von Erweiterungen zusätzliche Prozessorkapazitäten, was zu Leistungsproblemen bei Ihrem Gerät führen kann.

    Die Brave-Wallet ist hingegen nativ im Browser vorhanden. Bei der Brave-Wallet ist das Risiko von Konto-Spoofing, Phishing und anderen Betrugsmethoden deutlich niedriger. Sie benötigt viel weniger Prozessorkapazität und ist allgemein leistungsfähiger und zuverlässiger. Die Brave-Wallet erlaubt zudem die Verknüpfung mit anderen Self-Custody- oder Hardware-Wallets sowie anderen Web3-DApps, die Anzeige von Live-Marktdaten und die Verwaltung Ihres Portfolios an einem zentralen Ort.

  • Ja, Sie benötigen für die Brave-Wallet den Brave-Datenschutzbrowser. Jetzt herunterladen.
  • Ja, die Nutzung der Brave-Wallet ist komplett kostenlos. Für Transaktionen (wie das Senden oder Tauschen) fallen jedoch Gasgebühren an und für das Tauschen können auch zusätzlich Transaktionsgebühren erhoben werden. Diese Gebühren sind ähnlich oder genauso hoch wie bei anderen Kryptowährungs-Wallets auch.
  • Um mit der Brave-Wallet in der Desktopversion loszulegen, öffnen Sie den Brave-Browser und klicken Sie in der Symbolleiste auf das Symbol Wallet icon. In der Mobilversion öffnen Sie das Browsermenü und tippen Sie anschließend auf das Symbol Wallet icon.

    Wenn Sie das Wallet-Symbol nicht sehen können, nehmen Sie zunächst ein Update auf die neueste Brave-Version vor.

  • Die Brave-Wallet unterstützt alle mit EVM kompatiblen Blockchains und Layer-2s.
  • Ja. Anders als bei anderen Wallets besitzt die Brave-Wallet eine offene MPL-Lizenz. Das bedeutet, dass andere sie nutzen, aufteilen (forken) und ergänzen können.
  • Die Brave-Wallet ist derzeit sowohl als Desktop- als auch als Mobilversion verfügbar, wobei die Betriebsanforderungen dieselben sind wie für den Brave-Browser.

    Beachten Sie bitte, dass die ersten Wallet-Mobilversionen möglicherweise noch keine Unterstützung für DApps oder benutzerdefinierte (mit EVM kompatible) Netzwerke bieten. Wir aktualisieren die Mobilversion der Wallet jedoch regelmäßig, sodass wir schon bald eine Parität erreicht haben sollten, also prüfen Sie dies gerne öfter einmal.

    Bitte beachten Sie außerdem, dass das Öffnen der Brave-Wallet mit Biometriedaten (Fingerabdruck) unter iOS und Android P und höheren Versionen unterstützt wird.

  • Derzeit ist eine Synchronisierung zwischen Geräten nicht für die Brave-Wallet verfügbar. Wir hoffen jedoch, Ihnen die Synchronisierung bald ermöglichen zu können. Bitte schauen Sie bald wieder vorbei, um mehr zu erfahren.
  • Die Brave-Belohnungen sind an die privaten Brave-Anzeigen geknüpft. Die Benutzer des Brave-Browsers, die sich für Brave-Belohnungen anmelden, sehen an bestimmten Orten beim Surfen Erstanbieter-Anzeigen, bei denen ihre Privatsphäre gewahrt bleibt. Durch das Öffnen dieser Anzeigen können die Benutzer einen Kryptowährungstoken namens Basic Attention Token (BAT) erhalten.

    Die Brave-Wallet ist ein Tool, das Ihnen das Kaufen, Speichern, Sende und Tauschen fast aller Kryptowährungs-Assets und NFTs, die Verknüpfung mit anderen Wallets und Web3-DApps sowie allgemein die Verwaltung Ihres gesamten Kryptowährungsportfolios erlaubt. Über die Brave-Belohnungen gesammelte BATs können Sie in der Brave-Wallet speichern, aber diese beiden Funktionen sind nicht anderweitig miteinander verbunden.

  • Die frühere Kryptowährungs-Wallet von Brave war ein Teil (Fork) von MetaMask. Die neue Brave-Wallet wurde von Grund auf vom Engineering-Team von Brave neu entwickelt und nativ in den Brave-Browser integriert.
  • Die Brave-Wallet ist nicht als Browsererweiterung verfügbar und Brave plant auch nicht, sie in eine Browsererweiterung umzuwandeln. Falls Sie die Brave-Wallet irgendwo als Browsererweiterung sehen, sollten Sie sie als gefälscht betrachten und nicht herunterladen oder installieren.
  • Das mobile Brave-Wallet-Produkt hat eine “Beta”-Kennzeichnung, um darauf hinzuweisen, dass die Verbesserungen noch nicht abgeschlossen sind. Sobald sie dem Brave-Wallet-Desktop-Produkt vollständing entspricht, werden wir die Beta-Kennzeichnung entfernen. Bis dahin behalten wir die Kennzeichnung, damit die Benutzer wissen, dass noch daran gearbeitet wird, und um uns selbst daran zu erinnern, dass diese Parität erreicht werden muss. Wir hoffen, dass wir die “Beta”-Kennzeichnung in den nächsten Monaten aus der mobilen Brave-Wallet entfernen können.

    Beachten Sie, dass Brave-Wallet für Desktop nicht diese “Beta”-Kennzeichnung aufweist. Nichtsdestoweniger werden auch für Desktop laufend Verbesserungen implementiert.

Brave herunterladen Nightly

Wählen Sie den Chip mit dem ihr Mac geliefert wird

Intel Chip icon Intel-Chip

Am gängigsten

Apple Chip icon Apple-Chip

November 2020 und später

Wie finde ich meinen Chip?

  1. Öffnen Sie das Apple-Menü oben links.

  2. Wählen Sie „Über diesen Mac“ aus.

  3. Suchen Sie nach „Prozessor“ oder „Chip“ in dem Tab „Übersicht“.

  4. Prüfen Sie, ob dort „Intel“ oder „Apple“ steht.

Brave herunterladen Beta

Wählen Sie den Chip mit dem ihr Mac geliefert wird

Intel Chip icon Intel-Chip

Am gängigsten

Apple Chip icon Apple-Chip

November 2020 und später

Wie finde ich meinen Chip?

  1. Öffnen Sie das Apple-Menü oben links.

  2. Wählen Sie „Über diesen Mac“ aus.

  3. Suchen Sie nach „Prozessor“ oder „Chip“ in dem Tab „Übersicht“.

  4. Prüfen Sie, ob dort „Intel“ oder „Apple“ steht.

Brave herunterladen

Wählen Sie den Chip mit dem ihr Mac geliefert wird

Intel Chip icon Intel-Chip

Am gängigsten

Apple Chip icon Apple-Chip

November 2020 und später

Wie finde ich meinen Chip?

  1. Öffnen Sie das Apple-Menü oben links.

  2. Wählen Sie „Über diesen Mac“ aus.

  3. Suchen Sie nach „Prozessor“ oder „Chip“ in dem Tab „Übersicht“.

  4. Prüfen Sie, ob dort „Intel“ oder „Apple“ steht.

Brave Wallet for mobile! The secure crypto wallet. Browser-native. Now on Android & iOS!